bedeckt München 27°

Berg:Einkauf ohne Maske eskaliert

Der Einkauf einer Frau in einem Berger Laden in der Schatzlgasse hat ein jähes Ende genommen. Laut Polizei forderte der Geschäftsbetreiber die 54-Jährige auf, die Räume zu verlassen, weil sie keinen Mund-Nasen-Schutz trug. Da die Bergerin dem nicht nachgekommen sei, habe er die Frau an Armen und Schulter nach draußen geschoben, wobei beide stürzten und sich die Kundin nach eigenen Angaben verletzte. Ferner gab die Frau an, sie sei von Mitarbeitern der Filiale und Kunden beleidigt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall am Freitagmittag beobachtet haben (Telefon 08151/3640).

© SZ vom 20.04.2021 / sum
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB