bedeckt München 26°

 Skulptur im Grünen:Verzweigter Kopf

(Foto: Alessandra Schellnegger)

Jim Dine ist ein Großmeister des Selbstporträts - und hat allles im Blick

Jim Dine gilt als Großmeister des Selbstporträts. Die Ausstellung seiner Werke "I never look away" war drei Monate lang bis Mitte Mai im Kunstfoyer zu sehen. Jetzt macht sie der nächsten Präsentation Platz. Nur die Bronze-Skulptur "Jim's Head with Branches" blieb vorerst stehen - in der städtischen Grünanlage vor dem Kunstfoyer im Gebäude der Versicherungskammer Bayern in Maximilianstraße. Jim Dine schaut eben nie ganz weg.