Rockstars im Amerika HausWie in wilden Zeiten

Wer schon immer die Stars des Rock 'n' Roll hautnah erleben wollte, sollte sich die Foto-Ausstellung im Amerika Haus ansehen. Jimi Hendrix, Bob Dylan oder die White Stripes sind dort zu sehen.

Anlässlich der Ausstellung "A-wop-bop-a-loo-bop a-lop-bam-boo - Sechs Dekaden Rock'n'Roll", die vom 26. März bis zum 28. Mai im Amerika Haus zu sehen ist, zeigen wir eine Auswahl der schönsten Fotografien.

Ray Charles war einer der wichtigsten Vertreter des Rythm and Blues und des Soul und hat deswegen den Spitznamen "The Genius" bekommen. Die Schwarz-Weiß-Fotografie von Mark Seliger zeigt ihn bei einem Auftritt am Klavier. Das Instrument spiegelt den Kopf von Ray Charles, der völlig in seine emotionale Musik vertieft ist.

Foto: Mark Seliger/oh

Texte: Ana Maria Michel

26. März 2010, 13:102010-03-26 13:10:00 ©