Grünen-Landeschefin Theresa Schopper (rechts) gab sich relativ früh siegesgewiss: "Es gibt einen Spruch beim Fußball: Geld schießt keine Tore. Und so ist es heute Abend auch: Geld allein gewinnt keine Abstimmung. Wir haben gekämpft und waren auf der Straße und haben gezeigt, wer die Hosen an hat in Sachen Mobilisierung." Grünen-Landeschef Dieter Janecek sprach später von einem "richtigen Triumph" für die Projektgegner: "Es ist ein Zeichen, dass die Menschen diese größenwahnsinnigen Verkehrsprojekte satt haben. Ich bin überglücklich." Auch die Freien Wähler sahen sich bestätigt.

Bild: dpa 17. Juni 2012, 23:122012-06-17 23:12:00 © Süddeutsche.de/SZ/tob/afis/cag