Startbahngegner Michael Buchberger
Interview zu Moratorium

Nur den Status quo beschlossen

Michael Buchberger aus Attaching war einer der Kläger im Startbahnprozess. Dass es nach dem Moratorium für ihn und seine Familie weitergeht wie bisher, hat ihn enttäuscht. Doch "es nimmt ein Stück Druck", sagt er.

Interview von Petra Schnirch, Freising

Dritte Startbahn

Aufgeschoben oder aufgehoben

CSU und Freie Wähler haben sich darauf verständigt, in den nächsten fünf Jahren keine dritte Startbahn zu bauen. Für den FW-Politiker Benno Zierer ist das Projekt beerdigt, der Bund Naturschutz spricht von Wählertäuschung.

Von Thomas Hürner, Dachau

Aus Protest

Hallbergmooser Sprecher der Bürgerinitiative verlässt Freie Wähler

Jürgen Steiner sagt, die Wähler seien mit dem Moratorium "grob getäuscht" worden.

Petra Schnirch, Hallbergmoos

Dritte Startbahn

Kreis-SPD rügt Freie Wähler

Hubert Aiwanger ruft an

Wie läuft`s in Erding? 

Freie Wähler-Chef Rainer Mehringer thematisiert dritte Startbahn

Startbahn-Moratorium

Erste Austritte bei den Freien Wählern

Als Reaktion auf den Koalitionsvertrag mit der CSU auf Landesebene beklagen die Freien Wähler in Freising vier Austritte.

Petra Schnirch, Freising

Dritte Startbahn

Aufgeben nutzt auch nichts

Mit einem Protest-Austritt von Benno Zierer aus der Fraktion wäre den Startbahngegnern in der Region nicht geholfen

Kommentar von Petra Schnirch

Dritte Startbahn München
Flughafen München

"Natürlich enttäuschend für uns in der Region"

Viele haben darauf gebaut, dass mit der Regierungsbeteiligung der Freien Wähler die Pläne für die dritte Startbahn endgültig beerdigt werden. Das Moratorium empfinden sie als Betrug.

Von Gudrun Regelein, Petra Schnirch und Alexandra Vettori, Freising

Flughafen München

Moratorium für die dritte Startbahn

In den nächsten fünf Jahren soll der Bau der dritten Startbahn für den Münchner Flughafen nicht angegangen werden - darauf haben sich CSU und Freie Wähler geeinigt. Das ändert aber wenig.

Von Heiner Effern, Kassian Stroh und Wolfgang Wittl

Dritte Startbahn

Berglern fühlt sich betrogen

Fast jeder Dritte hatte bei den Freien Wählern sein Kreuz gemacht - weil sie sich gegen den Ausbau ausgesprochen haben. Herbert Knur wird deutlich.

Von Florian Tempel, ReginaBluhme, Gudrun Regelein, Petra Schnirch und Alexandra Vettori, Erding/Freising

Dritte Startbahn

Nagelprobe auf die Glaubwürdigkeit

Die Freien Wähler könnten in den Koalitionsverhandlungen mit der CSU ihre Ablehnung des Flughafenausbaus untermauern

Von Birgit Goormann-Prugger, Erding/Freising

Dritte Startbahn

Nagelprobe auf die Glaubwürdigkeit

Die Freien Wähler haben in den Koalitionsverhandlungen mit der CSU die Gelegenheit, ihre Ablehnung des Flughafenausbaus zu untermauern. Den Startbahngegnern wäre ein fünfjähriges Moratorium zu wenig.

Von Birgit Goormann-Prugger, Freising

Dritte Startbahn

VCD gegen Moratorium

Dritte Startbahn

"Aufgemuckt" warnt vor Moratorium

Dritte Startbahn

"Aufgemuckt" warnt vor Moratorium

Dritte Startbahn München
Flughafen München

Dritte Startbahn reicht der Lufthansa "etwas später"

Fluglinien-Chef Carsten Spohr hält die neue Piste erst bis zum Jahr 2030 für nötig. Bisher war immer von spätestens 2025 die Rede.

Letzte Auftritte als Grünen-Abgeordneter

Immer noch voller Kampfgeist

Nach 27 Jahren kehrt Christian Magerl dem Landtag den Rücken, sein Einsatz gegen die dritte Startbahn aber geht weiter.

Von Johann Kirchberger, Freising

Zukunftsprojekt LabCampus am Flughafen München, 2018
Sechs Fragen an die Kandidaten

"Die Belastungsgrenze ist erreicht"

Alle sieben Direktkandidaten für den Stimmkreis sprechen sich gegen den Bau einer dritten Startbahn aus. Auch die Pläne für einen Lab-Campus am Flughafen sehen die meisten kritisch, weil sich der Druck auf dem Wohnungsmarkt weiter verschärfen würde.

Dritte Startbahn

Moorschutz statt Flughafenausbau

Es gibt Karten, die belegen, dass die Startbahnen und Rollfelder des Flughafens schon jetzt eines der letzten zusammenhängenden Niedermoorgebiete in Bayern stark beeinträchtigt haben.

Von Kerstin Vogel

Freisinger Köpfe

Widerstand von der Wiege an

Ludwig Grüll kämpft seit Jahren gegen die dritte Startbahn.

Von Nadja Tausche, Freising

Dritte Startbahn

Anachronistischer Politiker-Wunsch

Gegner halten vorhandene Bahnen für ausreichend

Dritte Startbahn

Leserbriefe

Germany Bavaria Munich View of Munich Airport at night PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY HN0005
Flughafen München

Söders Startbahn-Aufschub: Kritik von allen Seiten

"Erst will Seehofer die schnelle Lösung, jetzt macht Söder die Notlandung": Gegner wie Befürworter des Flughafenausbaus kritisieren die Entscheidung, nichts zu entscheiden.

Von Andreas Schubert

Markus Söder im Landtag Bayern
Flughafenausbau München

Söders Feigheit vor dem Wähler

Politiker sollten für ihre Überzeugungen kämpfen. In dieser Beziehung gibt die CSU beim Flughafen-Ausbau ein erbärmliches Bild ab.

Kommentar von Dominik Hutter

Flughafen München
Flughafen München

CSU vollzieht Kehrtwende bei der dritten Startbahn

Bayerns designierter Ministerpräsident Söder rückt von den Plänen für einen zügigen Ausbau des Münchner Flughafens ab. Damit dürfte das Projekt für Jahre auf Eis liegen.

Von Wolfgang Wittl