Oktoberfest bei NachtWenn die Lichter angehen

Abends, sagen manche, ist es auf der Wiesn nicht mehr schön. Zu viele Bierleichen, zu viel Müll. Dabei entwickelt das Oktoberfest seinen ganz besonderen Reiz, wenn es dunkel wird und die vielen bunten Lichter angehen - wie unsere Bilder zeigen.

Abends nimmt auf der Wiesn die Zahl der Bierleichen zu und der Müll türmt sich. Dann ist es nicht mehr schön, sagen einige. Dass das Oktoberfest aber einen ganz eigenen Reiz entwickelt, wenn erst einmal die vielen bunten Lichter angehen, zeigen diese Bilder.

Ob Runden drehen im Kettenkarussell, im Bierzelt schunkeln oder sich den Bauch mit allerlei Leckerem vollschlagen. Das kann man auch tagsüber auf dem Oktoberfest. Aber nochmal mehr Spaß macht es abends, wenn alles bunt erleuchtet ist.

Bild: Getty Images 29. September 2012, 18:302012-09-29 18:30:37 © Süddeutsche.de/webj/infu