Musik-Phänomen LaBrassBanda "Sibirien ist die Region, die mich am stärksten an Bayern erinnert"

Auf der Platte selbst verarbeiten Sie Eindrücke von 500 Konzerten. Welche ist die prägnanteste Erinnerung von Ihren Reisen?

Die schönste Erinnerung habe ich an die Uraufführung des Stücks "Russland" in der Transsibirischen Eisenbahn. Ich hatte mir zwar vor unserer Tour Gedanken gemacht, wie sich das anfühlen könnte, wenn man mit 80 km/h durch die Birkenwälder Sibiriens tuckert und sechs oder acht Stunden keine einzige Person draußen sieht. Als wir aber das Lied zum ersten Mal gespielt haben, saßen wir im Speisewagen bei weißen Tischdecken und Porzellangeschirr, während eine alte, fürsorgliche Oma für uns gekocht hat. Das war ein ganz besonderer Moment. Sibirien ist übrigens die Region, die mich am stärksten an Bayern erinnert. Da ist es kalt und menschenfeindlich, aber wenn man an einer Tür klingelt, wird man sofort reingebeten und kriegt erst mal einen Tee und eine Suppe. Was schon deswegen so wichtig ist, weil du in Sibirien innerhalb von einer Viertelstunde erfrieren kannst. Das herzlich Warme, das kenne ich auch aus kleinen Orten in Bayern. Aber ich würde mir wünschen, dass die Bayern vielleicht noch mehr werden wie die Sibirier.

Blaskapelle mit Hang zum Techno: LaBrassBanda.

(Foto: oh)

Und wo ist die Inspiration am größten?

In Paris, Frankreich. Wenn ich eine Stadt erfinden müsste, würde ich auf jeden Fall Paris erfinden: viele Musikclubs, alte, gepflegte Häuser, sehr viel Gefühl für schöne Sachen.

Es gibt auf "Europa" auch ein Stück, das Frankreich heißt und offensichtlich an Daft Punk erinnert. . .

Wir sind schon sehr von Daft Punk inspiriert. Ich verbinde mit Daft Punk und speziell dem Stück "Around The World" meine ersten Techno-Erfahrungen. Ich bin kein Experte auf dem Gebiet, aber die Jungs klingen nicht so monoton, wie das der elektronischen Musik im Allgemeinen gerne unterstellt wird. Daft Punk sind im Gegenteil sehr musikalisch. Deswegen sehe ich es auch als großes Kompliment, wenn "Frankreich" nach Daft Punk klingt.

Das wäre dann der schlagende Beweis dafür, dass LaBrassBanda Popmusik machen - und keine Volksmusik. . .

Pop ist doch ohnehin nur der Abklatsch von Volksmusik. Er ist aus der Volksmusik entstanden. Und in welche Schublade man uns nun stecken möchte, ist uns eigentlich ziemlich egal.

Tuba oder Trompete - auf welches Instrument kann LaBrassBanda am ehesten verzichten?

Auf die Trompete, eindeutig. Weil ich sie spiele. (Lacht.) Und ich freue mich, wenn ich auch mal nicht spielen muss.

Klub oder Stadion, wo spielen Sie lieber?

Eindeutig im Klub. Da ist man näher dran an den Leuten. Und man braucht weniger Technik.

Dann freuen Sie sich also nicht auf die Auftritte mit den Ärzten im Sommer, wenn Sie mit ihnen im Stadion in Köln spielen oder auf dem Flughafen Berlin-Tempelhof?

Doch, natürlich! Es ehrt uns total, wenn so eine große Live-Band mit so einer langen Tradition wie die Ärzte uns einladen, die Konzerte zu eröffnen. Wir können dort völlig druckfrei aufspielen und freuen uns tierisch, in die großen Arenen hineinblasen zu dürfen.