LaBrassBanda - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

LaBrassBanda

SZ Plus"Labrassbanda" stellen ihre neue Single vor
:Party, bis der Schädel brummt

Die Blasmusikpopper "Labrassbanda" stellen ihre neue Single "Goaßnmaß" bei Kurzauftritten in Münchner Wirtshäusern vor.

Von Christian Jooß-Bernau

Kultur-Konvoi für die Ukraine
:"Joko und Klaas waren sofort dabei"

Zu Beginn des russischen Angriffs nahm Rüdiger Linhof, Bassist der "Sportfreunde Stiller", ukrainische Geflüchtete bei sich auf. Nun organisiert seine Band einen Hilfskonvoi ins Kriegsgebiet - und die Liste der Unterstützer reicht von den "Toten Hosen" bis Jan Delay.

Von Michael Bremmer

Kundgebung gegen Rechtsextremismus
:"Wir müssen uns hart abgrenzen von jeglicher Form des Rassismus"

Am Mittwoch, 4. Oktober, findet auf dem Odeonsplatz die Kundgebung "Zammreißen! Bayern gegen Rechts" statt, zu der viele Künstler, Sportler und Sprecher geladen wurden. Mitinitiator Till Hofmann vom Bellevue di Monaco erklärt die Hintergründe.

Von Katharina Haase

MeinungKolumne "Das ist schön": Zur Demonstration auf dem Münchner Odeonsplatz
:Rock gegen den Ruck

Warum fällt den bayerischen Künstlern das Demonstrieren so schwer? Immerhin gegen Rechts wollen sie sich jetzt "zammreißen".

Von Michael Zirnstein

SZ PlusClub-Konzert im Herzkasperlzelt
:Ekstase in Zeitlupe

"LaBrassBanda"-Schlagzeuger Manu da Coll bringt erst Bob Marley und dann den Trip-Hop der Band "Feh" aufs Oktoberfest.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusSZ-Serie: Rauf aufs Rad
:Vier Münchner zeigen, dass das Radl mehr kann als nur fahren

Bässe im Gepäck, eine Kamera am Helm oder ein waghalsiger Luftsprung: Für diese Münchner Radler und Radlerinnen ist das Fahrrad mehr als nur ein Fortbewegungsmittel.

Von Lea Kramer

Brass Wiesn
:"Wir freuen uns narrisch, dass es jetzt endlich losgeht"

Nach zwei Jahren Zwangspause soll das Blasmusikfestival in Eching größer denn je zurückkommen. 20 000 Besucher werden erwartet, es gibt Neuerungen wie die Prosecco Alm. Doch die Vorbereitungszeit war schwierig.

Von Birgit Goormann-Prugger

Musik
:Bairisches Gesamtkunstwerk

Stefan Dettls "LaBrassBanda" hält beim Konzert im Perchtinger Stadl an die 1000 Zuhörer mit ihrem Turbo-Mix aus Ska, Volksmusik, Reggae und Pogo in Atem - und überrascht mit einer reizvollen Geste.

Von Gerhard Summer

Kulturmagazin
:"Du, wia schaut's denn aus mit unserm Heftl?"

Josef Winkler macht seit zehn Jahren die "MUH", die über Musik, Heimat und Volksschauspieler wie Gustl Bayrhammer schreibt. Neulich stand die Zeitschrift kurz vor dem Aus.

Von Gerhard Fischer

Weihnachtsalben
:Alle Jahre Lieder

Von wegen stille Nacht: Bayerische Pop-, Jazz-, Rock- und Hip-Hop-Künstler von Howard Carpendale über "Jamaram" und "LaBrassBanda" bis Jasmin Beyer beschallen diesen Advent mit eigenwilligen Christmas-Songs.

Von Oliver Hochkeppel, Dirk Wagner und Michael Zirnstein

Superbloom-Festival
:"Die letzten zwei Jahre waren die Hölle"

"Superbloom" soll nach zwei Absagen endlich im Münchner Olympiapark steigen. Als Zugnummern für das kunterbunte Open-Air hat die Programmdirektorin Fruzsina Szep nun David Guetta, "AnnenMayKantereit" und Zoe Wees bekannt gegeben.

Interview von Michael Zirnstein

Yoga mit "La Brass Banda"
:Sinfonie für herabschauende Hunde

Öfter mal was Neues: "La Brass Banda" machen Blasmusik für 150 Yogis im Festspielhaus Füssen. "Wir blasen das Publikum in eine andere Dimension, bis es mit der Yogamatte abhebt", verspricht Frontmann und Trompeter Stefan Dettl. Geplant ist die Uraufführung seiner "Yoga Sinfonie Nr.1".

Von Michael Zirnstein

Konzerte in Biergärten
:Auf Brettern, die Bayern bedeuten

La Brass Banda sind auf Tour und spielen an einem Tag in vier Münchner Biergärten. Das Publikum dort feiert die Band diszipliniert, während sich draußen viele Zaungäste sammeln.

Von Dirk Wagner

Tausende beim Ayinger Brauereifest
:In der Tracht zum Kirta

Seit 40 Jahren lädt die Brauerei im Oktober nach Aying. Dass Münchner in Lederhose und Dirndl kommen, ist relativ neu.

Von Gregor Bauernfeind

Trachtenumzug
:Die schönsten Bilder vom Loisachgaufest in Egling

Der Trachtenumzug mit über 3000 Teilnehmern wurde zum Höhepunkt des vierzehntägigen Fests.

LaBrassBanda beim Loisachgaufest
:Durchgeschwitzt und überglücklich

Das Konzert im Festzelt in Egling zeigt: Die Provinz kann cooler sein als die Großstadt - und Tradition kann man fetzig fortführen.

Von Claudia Koestler

Grasbrunn
:Ein Dorf im Ausnahmezustand

Zum Konzert von La Brass Banda in Grasbrunn kommen am Samstag so viele Menschen, wie in dem Ort leben.

Von Daniela Bode

La Brass Banda
:Aus Übersee nach Übersee

Nach ihrer Weltreise sind "La Brass Banda" wieder in Bayern gelandet. In der Olympiahalle feiern sie groß ihr Zehnjähriges.

Von Michael Zirnstein

"La Brass Banda"
:Boarische Backpacker auf Welttour

Von Vietnam über Brasilien nach Marokko: Den Titel ihres Albums "Around The World" haben "La Brass Banda" wörtlich genommen. Ein Reisebericht.

Von Michael Zirnstein

Plattenkabinett
:Eine Band geht vor die Kühe

Nein, die Bayern stehen nicht das ganze Jahr auf Biertischen. Sie mögen es vor allem gemütlich. Dieser Eigenschaft trägt nun auch LaBrassBanda Rechnung - mit einer leisen Platte aus dem Kuhstall. Neues aus dem Plattenkabinett.

Von Gökalp Babayiğit

Tag fünf im Oktoberfest-Blog
:Damenbesuch beim Wiesnchef

Während LaBrassBanda in fünf Bierzelten hintereinander auftreten, empfängt Wiesnchef Josef Schmid Damenbesuch auf dem Oktoberfest. Was am fünften Wiesntag sonst noch los war, erfahren Sie im Oktoberfest-Blog.

LaBrassBanda auf dem Oktoberfest
:Tour de Tuba

Smartphone raus und rauf auf die Bank: LaBrassBanda treten zum Überraschungsgig in fünf Bierzelten auf dem Oktoberfest an. Ein glattes Heimspiel für die Musiker aus dem Chiemgau - auch wenn sie behaupten, es gebe keinen Plan.

Von Franz Kotteder

Bairische Sprachwurzel
:"Neues dialektales Selbstbewusstsein"

Mit unverfälschten Interviews hat er der Generation Facebook ein neues dialektales Selbstbewusstsein gegeben. Dafür ist Stefan Dettl, Anführer der LaBrassBanda, nun mit der Bairischen Sprachwurzel ausgezeichnet worden. Diesmal hatte er sogar Schuhe an.

Von Hans Kratzer

Zoff um Auftritt von LaBrassBanda
:Der Haferlschuh drückt

Im Bierzelt auf dem Gautrachtenfest in Ruhpolding soll LaBrassBanda spielen - eigentlich. Die Blasinstrumente sind traditionell, die Texte bairisch, die Lederhosen stilecht. Aber die Musiker treten barfuß auf. Teile der Trachtenwelt sind in Aufruhr.

Von Heiner Effern

LaBrassBanda in München
:Nippelcheck im Zirkus

Wenn Wahnsinn und Virtuosität aufeinandertreffen: Nach fünf Sekunden verwandelt die LaBrassBanda den Münchner Circus Krone in einen Club. Frontmann Stefan Dettl führt eine Polonaise an, versucht sich als Pilates-Lehrer und spielt mit seinen Brüsten.

Von Ingrid Fuchs

Musik-Phänomen LaBrassBanda
:Alles, nur kein Playback-Püppchen

Ist das noch Volksmusik - oder schon Pop? Die Blaskapelle LaBrassBanda veröffentlicht ihr drittes Album "Europa". Frontmann Stefan Dettl spricht über seine Vorurteile gegen den Eurovision Song Contest - und sagt, warum ihn Sibirien an Bayern erinnert.

Von Thierry Backes

SZ JetztDas bringt die Woche
:Hochwasser, Ryan Gosling und Menschenrechte

Manchmal ist es besser, die Dinge vorher zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird. Heute die Woche ab dem 10. Juni 2013 mit anhaltendem Hochwasser, der Präsidentschaftswahl in Iran, neuer Musik - und einem Tipp, was man auf Festivals besser lassen sollte.

Von Charlotte Haunhorst

SZ MagazinLaBrassBanda und ihr Album "Europa"
:Tuba or not Tuba

So was wie LaBrassBanda dürfte es eigentlich gar nicht geben: mit Blasmusik will die Band in die Popcharts. Unser Autor hat die Musiker um den Trompeter Stefan Dettl einige Monate lang begleitet - und erlebt, wie die dickschädeligen Individualisten an der Produktion ihres neuen Albums fast gescheitert wären.

Von Johannes Waechter

SZ JetztLaBrassBanda beim ESC-Vorentscheid
:"Gar nix ist da schief gelaufen"

Die Radio-Hörer lieben "LaBrassBanda". Trotzdem darf die Band aus Bayern nicht für Deutschland zum European Song Contest nach Malmö fahren. Die Jury hatte was dagegen. Sänger Stefan Dettl ist trotzdem begeistert und spricht im Interview über Freiheit, Sprachbarrieren und das Bier in Hannover.

Von Moritz Baumstieger

SZ JetztWider den Blasmusik-Hype
:Allergisch auf Humtata

Pop mit Tuba und Ziehharmonika? Nein danke, sagt unsere Autorin. Als Landei hat sie seit frühester Kindheit eine Überdosis Volksmusik abbekommen - und kann mit Bands wie LaBrassBanda nichts anfangen.

Von Kathrin Hollmer

Gutscheine: