Gleich am Anfang der Theresienstraße taucht man auch schon ab in die Welt der exotischen Küche im indischen Restaurant "Sarovar". Drinnen kann man zwischen Hindu-Göttern Pakoras oder scharfe Currys essen. Draußen lässt sich das Treiben auf der Straße gut beobachten.

9. Oktober 2012, 12:412012-10-09 12:41:09 © Süddeutsche.de/dayk