bedeckt München 11°

München:Suche nach Freiheit

(Foto: Majestic Sunseitn/oh)

Der Roadmovie "Ausgrissn wird am Sonntag im "Kino, Mond und Sterne" im Westpark gezeigt

Vielleicht ist es die Enge des dörflichen Lebens, die das Brüderpaar Julian und Thomas Wittmann in die Ferne treibt. Vielleicht ist es aber auch eine Sehnsucht, die in jedem schlummert. Von Bayern an die Nordsee, nach New York und Las Vegas treibt es die beiden, durch die Wüste Nevadas und nach Nashville, wo sie in bayerischer Tracht musizieren. "Wir haben die Freiheit gesucht und eigentlich gar nicht gewusst, was das sein soll", heißt es in dem Roadmovie "Ausgrissn! In der Lederhosn nach Las Vegas", das an diesem Sonntag, 9. August, gegen 21 Uhr als Preview im Freiluftkino "Kino, Mond und Sterne" im Westpark läuft. Einlass ist von 19 Uhr an. Karten gibt es nur online unter www.kino-mond-sterne.de.

© SZ vom 08.08.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite