bedeckt München
vgwortpixel

Lesungen:Glamour und Exzess

Maeve Brennan
(Foto: Time & Life Pictures/Getty Image)

Das Leben von Maeve Brennan - eine Biografie von Michaela Karl

Modeikone, Journalistin und Gesellschaftsdame - im New York der Fünfzigerjahre führt Maeve Brennan ein Leben zwischen Selbstbestimmung, Glamour und exzessiven Abstürzen. Autorin Michaela Karl hat dieser Frau, die einst für "Harper's Bazaar" und den "New Yorker" schrieb unter dem Titel "Ich würde so etwas nie ohne Lippenstift lesen" eine Biografie gewidmet. Am Sonntag, 8. Dezember, liest sie daraus im Hotel "Deutsche Eiche", Reichenbachstraße 13. Karten für fünf Euro gibt es an der Rezeption. Anschließend ist kostenloser Glühweinausschank auf der Dachterrasse. Am Dienstag, 10. Dezember, ist Michaela Karl in der Stadtbücherei Garching am Bürgerplatz 11 zu Gast. Kostenlose Eintrittskarten können in der Bücherei unter ☎ 320 89-211 reserviert werden.