bedeckt München 27°

Landshuter Allee:Autofahrerin kracht in Leitplanke

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landshuter Allee ist eine 47-jährige Frau in die Leitplanke gerast und verletzt worden. Der Aufprall war so heftig, dass sie in ihrem völlig verformten Mercedes eingeklemmt wurde, berichtet die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte mussten das komplette Dach des Autowracks entfernen, um die 47-Jährige zu befreien. Aus bisher noch unbekannten Gründen verlor die Fahrerin am Montag gegen 16 Uhr die Kontrolle über ihren Wagen.

Nachdem die Frau in ihrem Fahrzeug stabilisiert und eine Abdeckung zum Schutz vor Splittern aufgebaut war, entfernten die Einsatzkräfte das Dach mit schwerem Gerät. Anschließend hievten die Einsatzkräfte die Verletzte vorsichtig aus dem Wagen und brachten sie in den Schockraum einer Klinik. Während des Einsatzes wurde die Landshuter Allee auf eine Spur verengt, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Nun versucht die Polizei, die Ursache des Unfalls zu ermitteln.