bedeckt München 20°
vgwortpixel

Vielfalt:Individuelle Prozesse

Die Ausstellung "Wunderprächtig" der Künstlergruppe "Indigo"

Wunderprächtig, Indigo
(Foto: Veranstalter)

Die erste Ausstellung im Oberhachinger Rathaus hatten sie im Jahr 2007. Seither hat sich bei den acht Mitgliedern der Künstlergruppe "Indigo" viel getan. Es wurde diskutiert und experimentiert und es wurden in der Gemeinschaft auch sehr individuelle künstlerische Prozesse angestoßen. Entsprechend vielfältig ist das, was man von "Indigo" zu sehen bekommt - Malerei, Zeichnungen und Skulpturales. Mittlerweile bestreitet die Künstlergruppe ihre elfte Ausstellung im Rathaus an der Alpenstraße 11. "Wunderprächtig" ist der Titel der Schau, die noch bis zum 21. Juni zu sehen ist. Die Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag, Mittwoch, 8 bis 17 Uhr, donnerstags, 8 bis 18.30 Uhr und freitags, 8 bis 13 Uhr.

Wunderprächtig, Indigo
(Foto: Veranstalter)