Unterschleißheim:Die Post zieht um

Die Befürchtungen vor einer Servicelücke in Unterschleißheims zentraler Einkaufsmeile sind abgewendet. Die Deutsche Post bleibt mit einer Agentur in der Bezirksstraße. Die Bäckerei Backstern mit Café bietet künftig Postdienstleistungen an, wie Bürgermeister Christoph Böck (SPD) im Stadtrats bekanntgab. Vorangegangen war eine fieberhafte Suche nach einem Betreiber, an der sich die Stadt und die Deutsche Post gemeinsam beteiligten. Der bisherige Post-Partner an der Bezirksstraße hatte zum 31. März den Vertrag gekündigt. In der Bäckerei können bereits von 21. März an Briefmarken gekauft sowie Pakete und Päckchen aufgegeben werden. Bürgermeister Böck hob den Einsatz der Post bei der Suche nach einer neuen Lösung hervor. Dort habe man die Suche als eigene Aufgabe gesehen. Die neue Postagentur bietet Böck zufolge "vernünftige" Öffnungszeiten. Sie ist Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 16 Uhr geöffnet.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema