bedeckt München
vgwortpixel

Unterhaching:Spur der Verwüstung

In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind bislang unbekannte Täter durch Unterhaching gezogen. Sie richteten dabei eine Spur der Verwüstung mit teilweise hohen Sachschäden an. So schlugen die Unbekannten mit Steinen bei mehreren Autos sowie einem Wohnmobil die Scheiben ein und entwendeten unter anderem ein Mobiltelefon, ein Radio und eine Rückfahrkamera. Bei zwei Apotheken, einem Getränkemarkt, einem Bekleidungsgeschäft, einer Buchhandlung und einem Discounter beschädigten sie entweder die Eingangstüren oder warfen die Schaufenster ein. Da die Täter bei ihrer Tour erheblichen Lärm verursacht haben dürften, hofft die Polizei auf Hinweise. Zeugen können sich an die Polizei unter Telefon 089/615 62-0 wenden. Die Tatorte liegen im Bereich Albert-Schweitzer-Straße, Parkstraße und Münchner Straße sowie Hauptstraße und Albrecht-Dürer-Straße.