bedeckt München

Unterhaching:Gemeinde sagt doch Bürgerversammlung ab

Die für diesen Mittwoch, 28. Oktober, geplante Unterhachinger Bürgerversammlung in der Sportarena am Utzweg ist abgesagt. Laut Rathaussprecher Simon Hötzl haben Bürgermeister Wolfgang Panzer (SPD) und seine Verwaltung sich nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt kurzfristig zu diesem Schritt entschlossen. Die Behörde bewertet das lokale Infektionsgeschehen als "unkalkulierbar". Wie sehr Corona die Gemeinde aktuell im Griff hat, zeigen auch jüngste Meldungen, die den Krisenstab im Rathaus am Dienstagvormittag aus den Schulen erreichten. Klassen in beiden Grundschulen müssen in Quarantäne. Um Bürgerinnen und Bürgern, die bereits Anträge für die Bürgerversammlung eingereicht haben, eine Mitwirkung zu ermöglichen, sollen diese in den kommenden Gemeinderatssitzungen behandelt werden. Die Berichte des Bürgermeisters und der Polizeiinspektion können auf der Webseite der Gemeinde nachgelesen werden.

© SZ vom 28.10.2020 / hilb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite