bedeckt München

Unterföhring:Sky eröffnet Sendezentrum

90 neue Arbeitsplätze, 4600 Quadratmeter Gesamtfläche, vier Studios und eine 84 Quadratmeter große LED-Wand: Am Donnerstagabend ist das neue Sendezentrum "Sky Sport HQ" in Unterföhring offiziell eröffnet worden - im Beisein von 100 geladenen Gästen, darunter Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, Sky-Experte Reiner Calmund, Ex-Fußballer Paul Breitner und Siegfried Schneider, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien. Das neue Sendezentrum ist künftig die Heimat aller Studio-Produktionen von Sky Sport. Derzeit sind bei Sky in Unterföhring mehr als 1800 Mitarbeiter beschäftigt.

© SZ vom 29.07.2017 / sab
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema