bedeckt München 10°

Unterföhring:Hoffnung auf den Januar

Die nach Fortsetzung der coronabedingten Beschränkungen abgesagten Dezember-Vorstellungen im Bürgerhaus Unterföhring entfallen ersatzlos. Bereits erworbene Karten werden zurückerstattet. Auch der Christkindlmarkt, der diesen Freitag, 4. Dezember, eröffnet worden wäre und den die Jugend- und Nachwuchskapelle Unterföhring, die örtliche Blaskapelle und der Männergesangverein musikalisch begleitet hätten, ist abgesagt. Wie, ob und unter welchen Bedingungen das kulturelle Leben im neuen Jahr weiter geht, ist noch ungewiss, aber das vom Kulturamt erstellte Programm für Januar bis April 2021 kann man bereits auf der Homepage des Bürgerhauses (www.buergerhaus-unterfoehring.de) downloaden.

© SZ vom 02.12.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema