bedeckt München 20°
vgwortpixel

Unterföhring:Giftköder am Rodelhügel

Die Gemeinde Unterföhring rät Hundebesitzern, vorsichtig zu sein. Laut Mitteilung aus dem Rathaus legen Unbekannte derzeit im Ortsgebiet - vorwiegend in den Bereichen des Rodelhügels an der Aschheimer Straße, an der Isaraustraße und am Tunnelweg - Giftköder aus. Wer dort mit seinem Vierbeiner spazieren geht, sollte besonders wachsam sein und den Hund an die kurze Leine nehmen und nicht frei laufen lassen. Wer verdächtige Beobachtungen macht, wird gebeten, sich an die Gemeinde Unterföhring, Telefon 089/950 81-0, oder an die Polizeiinspektion Ismaning, Telefon 089/96 24 31-0, zu wenden.