Unterföhring:Energieagentur eröffnet Büro

Die Energieagentur Ebersberg-München hat ihr neues Büro in Unterföhring eröffnet und baut mit den Räumen direkt gegenüber dem Rathaus ihre Präsenz im Landkreis München aus. Der Standort verkürze nicht nur für Ratsuchende die Anfahrtswege im nördlichen Landkreis, sondern auch für das Team der Energieagentur, das wieder häufiger direkt zu den Menschen kommt, um sie zu beraten, sagte Willie Stiehler, Geschäftsführer der gemeinnützigen GmbH. Auch Landrat Christoph Göbel (CSU) sieht laut Pressemitteilung in dem Unterföhringer Büro einen Gewinn: "Energieeinsparung und Klimaschutz werden in den nächsten Jahren zu den relevantesten Themen unserer Gesellschaft gehören." Deshalb sei es wichtig, dass die Menschen die Beratungsangebote nutzen und diese auch leicht und bequem erreichen könnten, so der Landrat. Die Energieagentur wird von den Landkreisen München und Ebersberg getragen und berät rund um die Energiewende. Ihr Angebot richtet sich an Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Kommunen. Derzeit hat die Agentur 24 Beschäftigte. Ein weiterer Standort ist in Unterhaching. Termine für Beratungen können unter der Telefonnummer 089/277 80 89 00 vereinbart werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB