bedeckt München 30°

Taufkirchen:Frontalzusammenstoß

Ein 30 Jahre alter Porschefahrer hat am Dienstagabend in Taufkirchen einen Frontalzusammenstoß verursacht. Das Ergebnis: zwei Verletzte und 100 000 Euro Sachschaden. Nach Angaben der Polizei geriet der 30-Jährige aus dem Landkreis München kurz vor 21.30 Uhr auf der Hohenbrunner Straße aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und krachte mit seinem Auto gegen einen entgegenkommenden Mercedes. Dieser wurde durch den Aufprall in das angrenzende Feld geschleudert. Der 30-Jährige und der 44 Jahre alte Fahrer des Mercedes wurden in ein Krankenhaus gebracht.

An beiden Autos entstand Totalschaden, sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Hohenbrunner Straße war für drei Stunden gesperrt.

© SZ vom 02.07.2020 / wkr

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite