bedeckt München 17°

Taufkirchen:Fluchtfahrräder gefunden

Die drei Täter, die am Donnerstag, 2.20 Uhr, einen Geldautomaten einer Taufkirchner Bank am Lindenring gesprengt und anschließend ohne Beute mit Fahrrädern flüchteten, sind immer noch auf freiem Fuß. Die Ermittler des Kommissariats 51 hoffen nun, über die vermutlich gestohlenen Fahrräder den Tätern auf die Spur zu kommen, die sie bei ihrer Flucht am S-Bahnhof Deisenhofen zurückließen. Hierbei handelt es sich um Mountainbikes der Modelle "Criclista KX 275", "Serious Alloy Lite 6061" und "Trek Marlin 5". Zeugen werden gebeten, sich an das Kommissariat 51, Tel. 089/2910-0, oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

© SZ vom 10.04.2021 / mm
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema