bedeckt München 19°
vgwortpixel

Sauerlach:Bremsbelag reißt Loch in Karosserie

Ein Stück abgeplatzter Bremsbelag hat einem Autofahrer ein Loch in die Karosserie geschlagen. Der Pkw-Fahrer war am Freitagmorgen auf der Staatsstraße 2070 unterwegs, als ihm offenbar ein Lkw entgegenkam. Allem Anschein nach platzte diesem ein Bremsbelag auseinander und ein Teil flog durch die Luft. Das etwa zwei Kilogramm schwere Teil landete auf der A-Säule des Pkw und riss ein etwa drei Zentimeter großes Loch hinein. Der Skodafahrer kam mit dem Schrecken davon, vom Lkw fehlt jede Spur.