Sauerlach:80-Jähriger mit 0,7 Promille

Ein Autofahrer ist am Mittwoch gegen 19.25 Uhr zwischen Sauerlach und Otterfing in Schlangenlinien gefahren. Außerdem bremste er immer wieder grundlos ab. Dem hinter ihm fahrenden 56-Jährigen aus Bad Tölz kam das merkwürdig vor, er teilte der Polizei das Kennzeichen mit. Da das Auto inzwischen abgebogen und nicht mehr auf der Straße war, begab sich die Polizei direkt zu dem Fahrer nach Hause. Es handelte sich um einen 80-Jährigen, der den Nachmittag in einer Gaststätte verbracht hatte und nun 0,7 Promille aufwies. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB