bedeckt München

Putzbrunn:Lkw kracht in Hauswand

Der Lastzug eines Discounters ist am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr im Putzbrunner Zentrum von der B 471 abgekommen. Der Lkw fuhr über den Gehweg, rammte eine Straßenlaterne und krachte nach 30 Metern in das Vordach und in die Hauswand des Anwesens "Beim Schmied". Der Gehweg war in diesem Moment frei, Passanten wurden nicht verletzt. Nach Informationen der Feuerwehr musste der Fahrer reanimiert werden. Der Beifahrer wurde leicht verletzt. Die Bundesstraße war zur Bergung des Lkw für längere Zeit komplett gesperrt. Die Unfallursache ist noch unbekannt. Erst am Dienstagmorgen war ein Lkw-Fahrer in Sauerlach von der Straße abgekommen. Dort hatte, wie die Polizei am Mittwoch berichtete, der 61-Jährige am Steuer wegen einer akuten Erkrankung die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

© SZ vom 18.03.2021 / belo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema