bedeckt München
vgwortpixel

Putzbrunn:Kabarett à la Well

Die Biermösl Blosn gibt es nicht mehr, nachdem Hans Well ausgestiegen ist, aber es gibt die "Wellbrüder aus'm Biermoos". Christoph und Michael Well von der Biermösl Blosn haben mit ihrem Bruder Karl Well (Guglhupfa) die neue Formation gegründet und führen die Biermösl-Tradition fort, bissig wie eh und je, aktuell unter dem Titel: "Vom bayerischen Paradies". Unter Zuhilfenahme unzähliger Instrumente wird der Darm des Ministerpräsidenten gespiegelt, die Situation der Milchbauern ausgemolken, geschuhplattelt, gejodelt und gestanzelt. Karten für die Vorstellung im großen Theatersaal des Bürgerhauses Putzbrunn am Samstag, 18. Januar, gibt es im Online-Ticketshop unter www.kupu.info oder an der Abendkasse.

© SZ vom 17.01.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite