bedeckt München 16°

Putzbrunn:Fahrer von Unfall-Lkw stirbt im Krankenhaus

Der Lkw-Fahrer, der am Mittwoch gegen 9 Uhr mit seinem Lastzug in der Ortsmitte von Putzbrunn in eine Hauswand gefahren war, ist in der Klinik gestorben. Zu dem Unfall kam es laut Polizei, weil der 40-Jährige am Steuer einen Herzinfarkt erlitt und in einer Kurve auf der B 471 die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Rettungskräfte ergriffen noch an der Unfallstelle bei dem 40-Jährigen lebensrettende Maßnahmen. Der 37-jährige Beifahrer wurde bei dem Unfall mit niedriger Geschwindigkeit leicht verletzt. Passanten kamen nicht zu Schaden.

© SZ vom 19.03.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema