Pullach:Pippi zieht um 

Nachdem das Bilderbuchtheater bereits dem Publikum in Taufkirchen die Geschichte von "Pippi Langstrumpf in Taka-Tuka-Land" in mehreren Vorstellungen nahegebracht hat, gastiert das Ensemble nun in Pullach. Von Freitag, 27., bis Sonntag, 29. August, wird das spannende und lustige Abenteuer frei nach Astrid Lindgren im Theaterzelt Seitnerfelder an der Ecke Parkstraße und Richard-Wagner-Straße gezeigt, sowie von Freitag, 3., bis Sonntag, 5. September. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 11 Uhr. Karten zu neun Euro gibt es nur an der Tageskasse, diese öffnet 30 Minuten vor Beginn. Die Inszenierung ist geeignet für Kinder ab zwei Jahren und dauert rund 50 Minuten. Informationen unter 0178/54 51 976.

© SZ vom 26.08.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB