bedeckt München 19°

Pullach:Freiraum mit Hygienekonzept

Die Kinder- und Jugendfreizeitstätte "freiraum²" in Pullach startet nach der coronabedingten Pause wieder mit Angeboten und Aktionen in ihren Räumen an der Jaiserstraße 2. Der sonst übliche offene Betrieb als Treffpunkt für alle kann zwar nicht stattfinden, stattdessen werden verschiedene Möglichkeiten angeboten. So gibt es einen Spieletreff, Workshops zu "Kreativ Malen" und "Stencil", freitagabends ist eine Game-Night geplant. Teilnahmen sind nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem unterliegt die Durchführung einem Hygiene- und Schutzkonzept, das in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring München-Land erstellt wurde. Informationen und Anmeldung unter Telefon 793 27 23, auf www.freiraumhoch2.de, auf Instagram @juz_freiraum oder per Mail an info@freiraumhoch2.de.

© SZ vom 09.07.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite