bedeckt München 11°
vgwortpixel

Ottobrunn:Weihnachtsrevue

Eine märchenhafte Weihnachtswinterlandschaft, aufwendige Kostüme, die nach Originalen gefertigt wurden - der Chor, das Ballett und das Orchester der Tambover Hochschule für Tanz und Musik unter der Leitung von Direktor Alexander Popovitschev nehmen das Publikum mit auf die Reise durch das alte Russland der Zarenzeit. Das Ensemble "Ivushka" verspricht "akrobatische Sternstunden mit russischem Herzblut, kühne Artistik, zauberhafte Gesänge, Balalaika, Dombra, Bajan und Flöten, fehlerlose Körperbeherrschung und wahrhaft hohe Kunst in Form von Sprungfiguren und außergewöhnliche Choreographien". Zu sehen ist die ausgelassene Weihnachtsrevue mit der opulenten Bühnenshow von Ivushka im Wolf-Ferrari-Haus in Ottobrunn am Donnerstag, 19. Dezember. Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten sind erhältlich unter der Telefonnummer 089/608 08 302 oder unter www.reservix.de.