bedeckt München 18°

Ottobrunn:Romantische Abendandacht

Auf eine musikalische Andacht mit Musik für Flöte und Orgel dürfen sich die Besucher der Michaelskirche in Ottobrunn an diesem Sonntag, 28. Februar, freuen. Es spielen die Querflötistin Britta Steinbauer und der Dekanatskantor Christoph Demmler an der Orgel. Im Fokus stehen romantische Werke von Komponisten aus verschiedenen Ländern Europas: So erklingen "Pièce romantique" von der Französin Cécile Chaminade (1857 bis 1944), Auszüge aus der Peer Gynt Suite des großen norwegischen Komponisten Edvard Grieg (1843 bis 1907), Werke des dänischen Flötisten und Komponisten Joachim Andersen (1847 bis 1908), "Robin Adair" von Henry Steckmest (1852 bis 1929) sowie "Hymnen an den Abendstern" des gebürtigen Coburgers Wilhelm Popp (1828 bis 1902). Die Abendandacht in der Michaelskirche, Ganghoferstraße 28, beginnt um 19 Uhr. Dekan Mathis Steinbauer gestaltet den Gottesdienst.

© SZ vom 25.02.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema