bedeckt München

Ottobrunn:Der Mensch im Mittelpunkt

Susanne Grohs-von Reichenbach und Rainer Vollath sind nicht nur bildende Künstler, sondern auch als Autorin und Autor tätig. Im Werk beider steht der Mensch im Mittelpunkt, gerade auch in seiner Konfrontation mit der digitalisierten Welt. Sie malen und schreiben über den Menschen mit seinen vertrauten Zügen des Zweifelns, der Begeisterung, des Sich-neu-Erfindens, der Veränderung und des Scheiterns. Zu sehen sind die Bilder von Grohs-von Reichenbach und Vollath derzeit in der Galerie "Treffpunkt Kunst" in Ottobrunn. Am Donnerstag, 15. Oktober, liest Vollath, eine Woche später, am 22. Oktober, Grohs-von Reichenbach aus ihren Kurzgeschichten. Die Lesungen kann man per Livestream auf der Facebook-Seite des Kunstvereins Ottobrunn miterleben, die Veranstaltungen beginn um 18 Uhr und dauern circa 20 Minuten.

© SZ vom 14.10.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite