Oper für alleVöllig hingerissen

"Und so einer vertreibt Nagano": Bei der Opernaufführung unter freiem Himmel buht das Publikum Intendant Nikolaus Bachler aus - und gratuliert Tenor Jonas Kaufmann zum Geburtstag.

Fußball ist an diesem Abend so gut wie kein Thema. Die Polizei hatte sich zwar darauf eingestellt, trötende Fans zu vertreiben, doch bei "Oper für alle" lassen sie sich nicht blicken. Den Platz vor dem Nationaltheater füllen vielmehr echte Liebhaber der klassischen Musik: Rund 11,000 Menschen sind gekommen, um Giacomo Puccinis "Tosca" zu genießen - kostenlos und unter freiem Himmel.

Bild: region.mue 11. Juli 2010, 15:522010-07-11 15:52:12 © sueddeutsche.de/sonn