Oberschleißheim:Uni-Campus für Veterinäre

Die Verlagerung der Tierärztlichen Fakultät auf den Campus Oberschleißheim schreitet weiter voran: Für den ersten Bauabschnitt des Neubaus, in dem die Lehrstühle des Veterinärwissenschaftlichen Departments 1 (Physiologie, Physiologische Chemie, Pharmakologie und Tierschutz) Platz finden, hat der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags in dieser Woche grünes Licht gegeben. Mit dem Umzug der Lehrstühle werde Oberschleißheim zum vorrangigen Studienort angehender Tierärztinnen und -ärzte, sagte Wissenschaftsminister Bernd Sibler (CSU). Dort befinden sich bereits die Klinik für Wiederkäuer, die Klinik für Vögel, Kleinsäuger, Reptilien und Zierfische sowie ein Hörsaalgebäude mit Cafeteria. Die Gebäude für die Pferdeklinik und die Mikrobiologie werden derzeit errichtet, für ein Zentralgebäude mit Unterrichtsflächen, Mensa und Bibliothek sowie für einen Neubau der Anatomie und Pathologie laufen die Planungen.

© SZ vom 17.07.2021 / sab
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB