Oberschleißheim Fichtl-Scholl macht Platz für Riedelbauch

Christine Fichtl-Scholl von der SPD verlässt den Oberschleißheimer Gemeinderat. Die 56-Jährige gehörte dem Gremium seit 2008 an. Fichtl-Scholl hat "persönliche Gründe" für ihren Rückzug nach neun Jahren geltend gemacht. Die beiden ersten potenziellen Nachrücker auf der SPD-Liste, Andreas Hofmann und Florian Ziegler, wollen das Mandat nicht annehmen, sodass nun Sebastian Riedelbauch wieder in den Gemeinderat zurückkehrt. Er ist 34 Jahre alt, Vater dreier Kinder und hat dem Gemeinderat bereits von 2008 bis 2014 angehört. Bei der jüngsten Kommunalwahl verpasste er den Wiedereinzug. Erst vor Jahresfrist zog sich Marianne Riedelbauch, seine Mutter, aus dem Gemeinderat zurück.