bedeckt München 30°

Oberschleißheim:Auto prallt gegen Baum

Zu einem folgenschweren Unfall ist es am Mittwochabend auf der Autobahn 92 bei Oberschleißheim gekommen. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 51-jähriger Bäcker aus München gegen 22.40 Uhr mit seinem Wagen an der Anschlussstelle Oberschleißheim auf die A 92 einfahren. Um die vor ihm auf dem Beschleunigungsstreifen langsamer fahrenden Autos zu überholen, zog er sofort auf den linken Fahrstreifen. Dabei übersah er allerdings das auf dieser Spur mit hoher Geschwindigkeit herannahende Fahrzeug, in dem ein 33-Jähriger am Steuer saß. Dieser wollte noch nach links ausweichen, geriet bei dem Manöver aber ins Schleudern. Das Auto des Mannes kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Leicht verletzt musste der 33-Jährige in ein Krankenhaus gebracht werden. Am seinem Wagen entstand Totalschaden in Höhe von 25 000 Euro. Den Unfallverursacher erwartet nach Angaben der Polizei nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.

© SZ vom 07.05.2021 / sab
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB