bedeckt München
vgwortpixel

Oberhaching:Trauercafé

Hat jemand einen geliebten Menschen verloren, fällt er oft zunächst einmal in das tiefe Loch der Traurigkeit. Beim Trauercafé in Oberhaching am Mittwoch, 9. Oktober, können Hinterbliebene sich über die Möglichkeiten einer Unterstützung in der Trauerzeit zu informieren und sich mit Gleichgesinnten und Betroffenen zum Gespräch zu treffen. Mögliche Themen für den gemeinsamen Austausch von 15 bis 17 Uhr in den Büroräumen des Hospiz- und Palliativzentrums am Inneren Stockweg 6 sind "Ich begebe mich auf den Weg - Wer bin ich jetzt?", "Ich gebe meiner Trauer 'Erlaubnis'" und "Wie kann ich mich trotz Verlust und Schmerz dem Leben zuwenden?". Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist gewünscht. Für Bewirtung sei gesorgt, schreibt der Veranstalter. Kleine Spenden als Unkostenbeitrag seien willkommen. Weitere Informationen unter 089/ 61 39 71 70 oder zahpv@caritasmuenchen.de.