bedeckt München 20°

Neubiberg:Luftreiniger in Emile-Schule

Die Montessori-Schule Emile in Neubiberg hat alle 20 Klassen- und Fachräume mit Luftreinigern ausgestattet. Damit sollen infektiöse Aerosole aus der Luft gefiltert werden und dadurch ständiges Lüften in den Klassenräumen gerade in der kalten Jahreszeit überflüssig werden. "Wir erhoffen uns durch den Einsatz der Geräte, ein Stückweit weiter zur Normalität zurückkehren zu können", begründet Clemens Coenen, Vorstand und Leiter des Emile-Schulverbunds, die Entscheidung.

© SZ vom 02.01.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema