bedeckt München 16°

Neubiberg:Kranke Bäume werden gefällt

In Neubibergs Wäldern werden bis Ende August kranke und abgestorbene Bäume gefällt. Aus Gründen der Verkehrssicherheit werden an Wegen und Einrichtungen wie Kinderspielplätzen einzelne Eschen, Birken und Fichten, die im Hitze-Sommer 2018 stark beschädigt wurden, entfernt. Manche Teile der Wälder werden eingeschränkt nutzbar sein. Teilweise soll Totholz für die Biodiversität erhalten werden. Die Maßnahmen erfolgen nach der Entwicklungsagenda "Bürgerwald Neubiberg 2050".