bedeckt München

Neubiberg:Junge Rebellen im Porträt

Greta Thunberg ist 16, als sie Schulstreiks für die Umwelt initiiert. Malala Yousafzai bloggt mit elf Jahren von der Unterdrückung der Frauen in Pakistan. Von ihnen und anderen jungen Rebellen können die Zuhörer bei einer von der Volkshochschule Südost (VHS) veranstalteten Livestream-Lesung am Freitag, 19. Februar, erfahren. Unter dem Titel "Young Rebels - 25 Jugendliche, die die Welt verändern" werden die Autoren des gleichnamigen Buchs, Christine und Benjamin Knödler, einige Porträts vorlesen. Im Anschluss kann im Chat über die Geschichten diskutiert werden. Die Lesung richtet sich an Kinder ab zehn Jahren und dauert von 17 bis 18.30 Uhr. Die Teilnahme kostet fünf Euro, für Inhaber der VHS-Karte ist sie kostenlos. Der Einwahllink findet sich auf der Homepage der Gemeinde Neubiberg, eine der Gesellschaftergemeinden der VHS, unter Veranstaltungen oder auf der Homepage der VHS Südost.

© SZ vom 17.02.2021 / dabo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema