bedeckt München 19°
vgwortpixel

Neubiberg:Einbrecher in der Grundschule

In der Nacht zum Mittwoch ist ein bisher Unbekannter in die Grundschule am Neubiberger Rathausplatz eingebrochen. Der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes entdeckte ihn gegen 1 Uhr und alarmierte die Polizei. Die Beamten umstellten das Haus, der Täter war aber bereits geflohen. An einem Tresor wurden Manipulationsspuren festgestellt. Der Einbrecher hat eine stämmige Figur, ist etwa 1,70 Meter groß und hatte ein "sportliches Fluchtverhalten". Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.