Martinsried Offene Tür im Biozentrum

Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) lädt für Donnerstag, 9. Juli, vormittags von 10 Uhr an zum Tag der offenen Tür im Biozentrum auf dem Campus in Martinsried. Besucher können sich in Kurzvorträgen "in allgemein verständlicher Sprache" über die verschiedenen Forschungsgebiete wie die Bedeutung von Bakterien für den Menschen oder die Wahrnehmung von Licht durch Pflanzen informieren. In Themen-Laboren können sie selbst Experimente durchführen. Für Kinder ab dem Grundschulalter gibt es spezielle Laboratorien. Studierende möchten darüber hinaus über "Grüne Gentechnik - fremde Gene im Essen und auf dem Feld" diskutieren. Der Eintritt ist frei.