bedeckt München 27°

Kulturtipp:Musik und große Emotionen

Hannah und Falco
(Foto: Veranstalter)

Mit offenen Augen durch die Welt zu gehen, ist die wohl beste Voraussetzung, um Songs zu schreiben. Das jedenfalls findet das Duo "Hannah & Falco". Wie eine Sammlung von Erzählungen aus dem Leben kommen die Songs dieser Formation daher, mal nachdenklich und melancholisch, mal ironisch und dann wieder voller Herzenswärme. Dabei scheuen sich die beiden Folk-Musiker aus Würzburg keineswegs vor großen Emotionen, die durch ihre Musik befördert werden - bei sich selbst und beim Publikum. Live-Auftritte indes bestreiten Hannah und Falco gemeinsam mit ihrer Band, "The Familiar Faces". Dann sorgen Geige, Kontrabass, Keys und Drums für den entscheidenden Sound zwischen Folk und Americana. Am Samstag, 18. Juli, ist das Paar samt Band open air vor dem Kultur- und Bildungszentrum Ismaning an der Mühlenstraße zu Gast. Das VHS-Konzert beginnt um 20 Uhr. Die Plätze sind begrenzt. Anmeldungen laufen über www.vhs-nord.de unter Kursnummer R2020.

© SZ vom 13.07.2020 / stz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite