bedeckt München

Höhenkirchen-Siegertsbrunn:Voges kümmert sich um die Digitalisierung

Karsten Voges ist neuer Digitalisierungsbeauftragter der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn. In dieser Funktion soll der Grünen-Fraktionssprecher in seinem Themenbereich als Bindeglied zwischen der Verwaltung, den verschiedenen Arbeitskreisen und den Gemeindeorganen fungieren. Über seine Arbeit wird Voges regelmäßig dem Gemeinderat berichten. Bereits im November hatte das Gremium drei Beauftrage bestimmt: Rupert Franke (SPD) für die Jugend, Andrea Hanisch (Unabhängige Bürger) für Menschen mit Behinderungen und Dorothee Stoewahse (Grüne) für die Umwelt. Darüber hinaus sah die damals beschlossene Geschäftsordnung auch einen Digitalisierungsbeauftragten vor, der nun also gewählt wurde - gegen die Stimmen der CSU, die zwar keinen Gegenkandidaten stellte, einen solchen Posten aber kritisch sieht.

© SZ vom 08.01.2021 / stä
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema