bedeckt München 18°

Höhenkirchen-Siegertsbrunn:Kulanter Umgang mit Wirten

Der Gemeinderat hat einem Antrag der Grünen zugestimmt, in der Corona-Krise eine Ausweitung von Freischankflächen wohlwollend zu behandeln. Bürgermeisterin Mindy Konwitschny (SPD) sagte ihre Unterstützung zu, sollten die äußeren Umstände das ermöglichen. Weil es mittlerweile abends schon kühler ist, kam zum Missfallen der Grünen freilich die Frage auf, ob die Wirte Heizpilze aufstellen dürfen. Verboten sei das nicht, sagte Konwitschny, aber "bei uns" sei es üblich, sich warme Wolldecken über die Beine zu legen.

© SZ vom 25.09.2020 / belo

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite