Haar:Pflegekräfte mit Bachelor-Abschluss

Das Isar-Amper-Klinikum mit Sitz in Haar und die Hochschule München rücken enger zusammen, um die Akademisierung der Pflege voranzubringen. Sie haben eine Kooperationsvereinbarung zum Studiengang "Angewandte Pflegewissenschaft" abgeschlossen. Vom Wintersemester 2021/22 an bieten beide gemeinsam den Studiengang mit dem Abschluss "Bachelor of Science Pflegefachfrau/-mann" an. Klinik-Geschäftsführer Franz Podechtl sagt, "die Akademisierung und Professionalisierung der Pflege ist uns ein gemeinsames Anliegen und gesellschaftlich notwendig".

Die Klinik des Bezirks Oberbayern in Haar arbeitet als eines der größten psychiatrischen Krankenhäuser in Deutschland seit 2007 mit der Hochschule München zusammen. Außer über den Studiengang "Pflege dual" sind beide Einrichtungen über die Masterangebote "Mental Health" und "Advanced Nursing Practice" bereits vernetzt. In Zukunft sind für fünf bis zehn Studierende pro Jahr Praxisplätze vorgesehen. Die Studierenden werden an verschiedenen Standorten und in unterschiedlichen Fachbereichen des Klinikums ihren Praxiseinsatz haben für den sie laut Podechtl eine "marktübliche Aufwandsentschädigung" erhalten. Er begrüße es sehr, sagt Hochschul-Präsident Martin Leitner, mit dem Klinikum einen "bewährten Praxispartner" für eine "vertiefte Zusammenarbeit" gewonnen zu haben.

Die Studierenden werden für die Patientenversorgung ausgebildet, auch mit dem Ziel, Pflege weiterzuentwickeln. "Wir werden neueste wissenschaftliche Ansätze und Erkenntnisse in die Versorgungskonzepte einbinden und die Versorgungsqualität nochmals anheben können", sagt Brigitta Wermuth, stellvertretende Pflegedirektorin am Klinikum. Die Klinik baut darauf, die Pflegeteams künftig vielfältiger besetzen zu können; also mit Personal nach dreijähriger Ausbildung, dazu Mitarbeiter mit Ausbildung und Studium und künftig die Studierten. "Unser Skill-Grade-Mix, also die Mischung der verschiedenen Ausbildungen, wird dadurch positiv ergänzt", sagt Wermuth.

© SZ vom 21.07.2021 / belo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB