Haar:Hörenswerte Soulstimme

Von Kindheit an im Kirchenchor mit Gospel und Blues aufgewachsen, bestimmte zunächst ein anderes Talent das Leben von Norisha Campbell: Die US-Amerikanerin wurde Profi-Volleyballerin. Nach einem Auftritt bei "The Voice of Germany" begann ihre zweite Karriere als Sängerin. Mit ihrer Soulstimme, ihrer Bühnenpräsenz und einem Repertoire, das von Jazz, Soul und Gospel bis Pop reicht, ist sie seither erfolgreich auf der Bühne unterwegs. An diesem Sonntag, 12. September, 19 Uhr, wird Norisha mit ihrer Band im Kleinen Theater Haar auftreten. Karten über gibt es unter https://kleinestheaterhaar.de.

© SZ vom 11.09.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB