bedeckt München 14°

Haar:Ehrennadel für Engagement

Drei Haarer Institutionen, die für den zwischenmenschlichen Zusammenhalt in der Gemeinde stehen, sind mit der Ehrennadel für bürgerschaftliches Engagement des Landkreises ausgezeichnet worden: der Tischdienst des Maria-Stadler-Hauses, der Hospizkreis Haar und das Helferteam des Haarer Tischs. Bürgermeister Andreas Bukowski (CSU) verlieh coronabedingt die Anerkennung im Auftrag des Landrats im kleinen Kreis. Er sicherte den Geehrten nach Angaben des Rathauses weiterhin die volle Unterstützung der Gemeinde zu. Die Ehrenamtlichen des Tischdiensts helfen seit 33 Jahren im Maria-Stadler-Haus bei der Versorgung der Senioren. Der seit 20 Jahren bestehende Hospizkreis ist heute mit mehr als 30 Helfern der zweitgrößte seiner Art im Landkreis München. Seit 15 Jahren versorgt der Haarer Tisch Bedürftige mit Lebensmitteln. Mehr als 50 Ehrenamtliche sind dort aktiv.

© SZ vom 27.11.2020 / belo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema