bedeckt München 15°

Grünwald:Vor der Sitzung zum Testen

Vor der Gemeinderatssitzung noch schnell einen Corona-Test machen - die Gemeinde Grünwald bietet diesen Service erstmals am 23. März an. Im Isartalstüberl werde die Gemeinde mit der Firma Aicher Group eine Teststation errichten, heißt es in einer Pressemitteilung. Gemeinderäte und Zuschauer hätten die Möglichkeit, sich von 17.30 Uhr an auf freiwilliger Basis testen zu lassen. Um einen rechtzeitigen Sitzungsbeginn zu gewährleisten, sollten die Gemeinderäte aber bis spätestens 18.30 Uhr an der Teststation eintreffen. Damit die Menge besser eingeschätzt werden kann, bittet die Gemeinde die Interessenten um eine kurze Mitteilung per Mail an sabine.wolf@gemeinde-gruenwald.de. Der Schnelltest werde mittels Rachen- oder Nasenabstrich durchgeführt. Im Falle eines positiven Testergebnisses sei eine Teilnahme an der Sitzung nicht möglich und eine sofortige Quarantäne anzutreten. Mit einem zusätzlichen PCR-Test, der auf Wunsch an Ort und Stelle erfolgen kann, werde das Ergebnis des Schnelltests noch einmal überprüft.

© SZ vom 13.03.2021 / MM
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema