Grünwald:Solarstrom für Hausbesitzer

Hausbesitzer, die auf ihrem Dach eine Solarstromanlage errichten möchten, werden bald von der Gemeinde Grünwald unterstützt. Das Umweltamt plant, Hausbesitzer anzusprechen und Anlagen mit Stromspeicher zu unterstützen, auch was die Förderung durch die Gemeinde betrifft. Die Prüfung einer Anmietung beziehungsweise Verpachtung von Dachflächen für Solaranlagen durch die Erdwärme Grünwald, die SPD-Gemeinderat Achim Zeppenfeld beantragt hatte, verwarf der Gemeinderat dagegen, da dies die Gesetzeslage derzeit noch nicht erlaubt. Die Verwaltung erläuterte außerdem, dass ein eigenes Solarpotenzialkataster, das Zeppenfeld ebenfalls beantragt hatte, nächstes Jahr durch das Landratsamt für den ganzen Landkreis erstellt werde, da das bestehende Kataster aktualisiert wird.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB